Caschys Blog um Technikgedöns ist 7

13 März 2012 von pkoo Keine Kommentare »

7 Jahre lang bloggen. Das ist eine richtig lange Zeit. Für einige ist es Spaß – andere verdrehen die Augen.

Ein Blog ist immer so eine Sache. Man fragt sich, ob man wirklich so viel zu erzählen hat und besonders, ob die Leser das überhaupt interessiert?

Vor einiger Zeit (so circa 2 Jahre müsste das her sein) bin ich über “Stadt-Bremerhaven” gestolpert. Bei dem Namen hab ich erstmal nur “WTF?!?” gedacht. Aber Namen sind nur Schall und Rauch. Der Inhalt den Carsten “caschy” Knobloch raushaut ist für jeden der Technik, Hardware und auch Software Tipps&Tricks sucht genau richtig.

Ein enormer Vorteil dabei ist, dass er nicht einer dieser Fanboys (Microsoft vs Apple vs Google vs Rest der Welt) ist, sondern so viel in die Finger kriegt, das er einfach über alles schreibt. Technische Infos, aber auch über den Nutzen bzw. die Anwendungsgebiete.

Ich brauch nicht unbedingt einen fetten Laptop, wenn ich nur eben auf der Couch meine Mails checken und ab und an eine Webseite öffnen will.

Es steht immer die Sicht des Nutzers im Vordergrund. Und das seit jetzt schon 7 Jahren.

Von mir gibt das eine dicke Empfehlung. Wer den Blog noch nicht kennt, einfach mal in den RSS Reader aufnehmen. Mitlesen und schauen ob ihr da nette Infos abgreifen könnt.

Und da bleibt es nicht nur bei den Infos – aktuell gibt es zum Geburtstag handfeste Gewinne. Zum Beispiel das Motorola Xoom, Nokia Lumia 800, XPeria Play, Galaxy Tab 7.0, Bluetooth Headset oder einen Akku-Pak für das iPhone.

Einfach mal reinschauen – und wer will, mitmachen und vielleicht gewinnen!

bit.ly/wmDzr1

font dragr | A HTML5 web app for testing custom fonts

16 März 2011 von pkoo Keine Kommentare »

Irgendwann kommt mal jeder an den Punkt, das die Standardschriften für Webseiten nicht mehr ausreichen.

Die meisten sind dann auf den Zug aufgesprungen, alles in Flash zu machen :(

Dabei ist es mit CSS doch so schön einfach :) Und mit dem font_dragr kann man sich auch direkt einen Beispieltext in einer Webseite anschauen. Also einfach mal austesten, und Flash links liegen lassen!

font dragr | A HTML5 web app for testing custom fonts | The CSS Ninja.

Caschy und sein Blog Stadt-Bremerhaven

7 März 2011 von pkoo Keine Kommentare »

Es gibt kein anderes Blog in Deutschland wie Stadt-Bremerhaven.
Caschy ist als sein Vater daran und damit gewachsen.

Wenn man Informationen über neue Technik, Software für seinen PC (hierbei ist es egal ob ihr Windows, Linux oder OSX verwendet) oder über aktuelle Hardware sucht – so ist man dort gut und sicher aufgehoben.
Hilfreich ist sicherlich auch sein Job bei notebooksbilliger. So bekommt man doch neue Hardware ein paar Tage länger in die Finger ;)

Jetzt ist sein Blog 6 Jahre alt bzw. jung geworden.
Eine beachtliche Zeitspanne – mit Höhen und Tiefen die durchmacht wurden.
Ich selbst habe davor einfach einen heiden Respekt – und sage Danke! für die große Verlosung die zu diesem Anlass organisiert wurde.

myTronic365 – Eine Bestellung, eine Qual

2 Dezember 2010 von pkoo Keine Kommentare »

Wenn man im Web unterwegs ist, besucht man über kurz oder lang doch eine größere Anzahl an Plattformen die Artikel verkaufen.
Über Preissuchmaschinen findet man davon immer mehr – natürlich haben alle super Bewertungen erhalten und sind von anderen Portalen geprüft worden…

Ich habe versucht eine Seagate FreeAgent DockStar dort für einen – wie ich sagen muss – wirklich sehr guten Kurs zu ergattern.
Zum Zeitpunkt der Bestellung (10.11.2010) war die Ware laut Shop vorrätig und “sofort lieferbar”. Also schnell bestellt und direkt bezahlt. Geld geht ja heutzutage schnell vom Konto runter ;) braucht aber etwas bis es beim Shopbetreiber ankommt.
Die Bestellbestätigung ging auch prompt bei mir ein. Klar, EDV sei Dank, aber so wird schneller, persönlicher Service zumindest signalisiert.
Nicht umsonst wird die Mail doch von Simone De Pascale höchstpersönlich “unterschrieben”. (Jaja…Firmensignatur usw…)
Da zumindest ab diesem Punkt doch noch Menschen eingreifen, gebe ich Shopbetreibern gerne etwas mehr Zeit, als bei großen Ketten wie z.B. Amazon (da kann ich online eh alles einsehen).

  • ERwartet hätte ich zumindest, dass mein Geldeingang bestätigt wird.
  • ERwartet hätte ich auch, dass ich über etwaige Lieferprobleme informiert werde.

Daher habe ich erst am 23.11. versucht über das Kontaktformular den Status der Bestellung zu erfragen.
Der erste Dämpfer:

Vielen Dank, wir werden uns um Ihre Anfrage innerhalb der nächsten 48 Stunden kümmern und Ihnen Antworten.

48 Stunden um auf eine Anfrage zu reagieren? Nuja okay. Scheint wohl wirklich ein kleinerer Laden zu sein – abwarten war wieder angesagt.
Am Freitag hatte ich aber immer noch keine Antwort erhalten. Nix mit 48 Stunden bis zur Antwort.
Also erfolgte am Montag der nächste Versuch, einen Status zu erfragen. Diesmal per Telefon. Super hierbei, keine kostenpflichtige Hotline, sondern scheinbar eine Nummer im Büro! Da frohlocke ich doch – denn da sollten ja alle Informationen vorliegen und der Anruf ist dank Flatrate auch kostenlos :)

Im Nachhinein bin ich da auch froh drum. Öffnungszeiten der Hotline sind unter der Woche von 09:00 bis 18:00 Uhr.
Beim ersten Versuch kommt nach wenigen Ruftönen eine Weiterleitung auf eine Ansage.

Entweder Sie rufen außerhalb unserer Geschäftszeiten an oder alle unsere Mitarbeiter befinden sich in einem Telefonat.

Ja gut – ich habe ja schon gemerkt, dass es scheinbar ein kleiner Laden ist. Also im 10-Minuten-Rhythmus immer wieder versucht.
Nach 3-4 Versuchen hatte ich dann wirklich jemanden am Telefon.
Dabei kam dann heraus, dass der Artikel ja vergriffen war (ich sollte eine E-Mail bekommen haben – und doch in meinem Spam-Ordner nachschauen), und eine neue Lieferung am Dienstag (30.11.) wieder eintrifft.
Und natürlich wird einer davon dann auch sofort an mich verschickt.
Also das Typische was man an einer Hotline hört um den Kunden zu beschwichtigen.
Auf Nachfrage ob denn zumindest mein Geld schon im System verbucht wurde, bekam ich im Anschluss an das Telefonat eine Bestätigungsmail.
Während des gesamten Telefonates wirkte mein Gesprächspartner durchwegs freundlich, kompetent und nett.
Lediglich ein wenig unter Zeitdruck war er wohl :)
Aber da kenne ich auch andere Beispiele, die nicht so gut sind!

Jetzt ist der 02.12. und ich habe immer noch keine Versandbestätigung oder das Gerät in den Händen.
Sicher ist der von mir bestellte Artikel derzeit sehr beliebt, und die 35EUR ein echter Kampfpreis gewesen, aber auch ein EDV gestützter Shop hat eine Lagerverwaltung die Bestellungen markieren kann.
Peinlich auch, dass an der Hotline gesagt wird, das eine Information per Mail versendet wurde – diese aber nicht angekommen ist.
Und auf Versprechen wie “verschicken wir morgen” kann man sich leider auch nicht verlassen.
Ich hätte lieber 5-10EUR mehr investieren und bekannte Shops aufsuchen sollen.
Dann müsste ich jetzt nicht jammern / meckern, sondern könnte etwas über die Seagate FreeAgent DockStar schreiben…

Infografik über Generation Y (aktuell 18-28)

20 Juli 2010 von pkoo Keine Kommentare »

Ich bin gerade im Web auf eine Infografik über die Generation Y gestoßen.
Interessante Statistiken aus den USA.

via http://www.penn-olson.com/2010/07/19/understanding-gen-y-infographic/

Die WM Taktiken der Teams

21 Juni 2010 von pkoo Keine Kommentare »

Wurde ich doch gerade auf ein Bild aufmerksam gemacht, das die kompletten Strategien der Fußballteams darlegt.
> via http://twitpic.com/1yflrp

Wie schnell sich Passwörter knacken lassen…

15 Juni 2010 von pkoo Keine Kommentare »

Bin gerade auf das Bild gestoßen, wie schnell man mit aktuellen Rechnern Passwörter knacken kann.
Schon irgendwie erschreckend…

(via http://infoblog.li/ & http://www.ghacks.net/2010/06/12/how-quickly-can-your-password-be-cracked/)

Welcher Typ von Twitter-User bist du?

14 Juni 2010 von pkoo Keine Kommentare »

 

 

IT-Mitarbeiter haben einfach immer Zeit

9 Juni 2010 von pkoo Keine Kommentare »

 

Gerade im Web drüber gestolpert :)

http://www.megaphones.de/mittendrin/waste-of-time/
 

 

404 Fehlerseite von Blizzard

30 Mai 2010 von pkoo Keine Kommentare »

Da bekomm ich gerade einen Beta-Key für StarCraft 2 und muss mit Schrecken feststellen, dass mein Mobile Authenticator (iPhone) neu aufgesetzt wurde.

Die Seriennummer passt also nicht mehr.

Was macht man? – Blizzard Password Reset!

Vielleicht kriegt der das geregelt :/

Aber daraus wurde nichts, ich hab wohl die Seite zerstört *evil*.

Und hier noch nen Link zu anderen graphischen 404 Error-Seiten.

http://sixrevisions.com/design-showcase-inspiration/beautiful-and-useful-404-error-pages-for-inspiration/